Kontakt & Infos

Botanischer Garten
Loismannweg 10
49479 Ibbenbüren/Dörenthe
Tel: +49 5451 500467
Website


Tourenzettel

Sie haben keine Standorte auf Ihrem Tourenplan (Tourenplan ansehen).

Was ist das?


Nächste Standorte


 

 

 

 

 

 

 

Botanischer Garten Dörenthe

Botanischer Garten Dörenthe: blühende RosskastanieIm Botanischen Garten in Ibbenbüren/Dörenthe findet man bis zu 40 Meter hohe exotische Laub- und Nadelbäume, blühende Sträucher und kleine Teiche. Und das alles auf nur sieben Morgen direkt am Dortmund-Ems-Kanal gelegen.

Der Botanische Garten Dörenthe liegt direkt am Dortmund-Ems-Kanal zwischen Hörstel/Riesenbeck und Ibbenbüren/Dörenthe.

Ende des 19. Jahrhunderts legte der Bauer Loismann auf dem Aushub des Dortmund-Ems-Kanals einen Obstgarten, später einen dendrologischen Garten an.

Historisches Foto mit Bauer Loismann (um 1920)Angeregt durch Reisen nach Nordamerka kam Loismann (siehe historisches Foto) auf die Idee, das mitgebrachte Saatgut von Bäumen hier auszusähen und einen zuerst rein privaten dendrologischen Park anzulegen.

Nach nunmehr gut 80 Jahren kann man seine Saaten bewundern: Küstentanne (Abies grandis), Sicheltanne (Cryptomeria japonica), Lebensbaum (Thuja plicata), Edelkastanie (Castanea sativa), Mammutbaum (Sequoiadendron giganteum), um nur einige der über 200 Baum- und Straucharten zu nennen.

Im sieben Morgen großen Garten sind besonders die blühenden Gehölze eine Attraktion des späten Frühlings: Taschentuchbaum (Davidia involucreta, siehe Foto), Blumenhartriegel (Cornus) oder Honoki-Magnolie mit bis 16 Zentimeter großen duftenden Blüten.

Botanischer Garten Dörenthe: Taschentuchbaum. Foto: M. LappeAber auch die kleinen Teiche und die Stauden des Gartens sind ein Besuch wert. Eine Gunnera, ein Meerbeerengewächs, das nach dem norwegischen Botaniker J.E. Gunnerus benannt wurde, beschattet im Sommer mit ihren über zwei Meter hohen Blättern den Teich im Süden des Gartens.

Wie kommt man nun zu diesem kleinen verwunschenen Park? Fahren Sie die B 219 von Ibbenbüren kommend bis zum Ort Dörenthe. Hier ist rechts der Botanische Garten ausgeschildert. Über Wirtschaftswege führt der Weg dann zu diesem Kleinod.

Der Eintritt kostet gerade mal 1 €. Geöffnet ist der Park von April bis Oktober von 9:30 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr. Führungen sind nach telefonischer Absprache möglich.