Kontakt & Infos

Ökosiedlung Unterbach
Bürgerinitiative: Familie Priester
Am Langenfeldsbusch 37
40627 Düsseldorf
Website


Tourenzettel

Sie haben keine Standorte auf Ihrem Tourenplan (Tourenplan ansehen).

Was ist das?


Nächste Standorte


 

 

 

 

 

 

 

Ökosiedlung Unterbach

Wohnprojekt 'Alte Windkunst' - Blick vom InnenhofVon oben gesehen ist es grün, abgesehen von den Sonnenkollektoren, die dazwischen blinken. Darunter und darinnen ist es amerikanisch, genauer: amerikanisches Fachwerk.

Am Langenfeldbusch in Unterbach haben sich 1987/89 rund 20 Familien aus dem Umfeld einer Waldorfschule zusammengetan und einen gemeinsamen Wohntraum verwirklicht.

Verschachtelt angeordnete Wohnhäuser mit grasbedeckten Dächern liegen hinter einem Gebäude mit Blockheizwerk und Gemeinschaftsräumen.

Ökosiedlung UnterbachÖkosiedlung UnterbachDie Baugruppe wählte dafür die Holzständerbauweise, auch amerikanisches Fachwerk genannt. Das ist ein Fachwerk aus Latten und wird in der Zimmerei mit Platten, z.B. Grobspanplatten, zu einer "steifen Scheibe" beplankt und mit Mineralwolle wärmegedämmt. Auf der Baustelle können diese vorbereiteten Fertigteile schnell montiert werden.

Diese Bauweise erlaubt beides: Einheitlichkeit und Individualität. Und natürlich wurde Holz auch für die Fassaden verwandt. So entstand auf der 7.600 qm großen Grundstücksfläche eine ebenso harmonische, wie abwechslungsreiche Siedlung, 30 Wohneinheiten in zwei- bis dreigeschossigen Reihenhäusern in Zeilenbauweise und ein Gemeinschaftshaus.

Ökosiedlung UnterbachDie Wege dazwischen sind so großfugig gepflastert, dass Regenwasser leicht versickern kann. Auch in den Grasdächern, Gärten und Gartenhöfen wird soviel Niederschlag gebunden, dass keine Regenwasserkanalisation erforderlich war.

Vorgelagerte Wintergärten und die guten Dämmwerte bei der Holzständerbauweise vermindern den Energieverbrauch dieser Niedrigenergiehäuser.

Neben der Beschreibung auf der Unterbacher Website finden sich Details zur Siedlung auch auf www.oekosiedlungen.de.